Ein modernes Büro ist das Herz eines Unternehmens, ein wichtiger Platz, an dem die Entscheidungen für die Lebensfähigkeit der Firma getroffen werden. Deswegen soll der Raum eines modernen Büros komfortabel und logisch ausgestattet werden, um die störungsfreie und erfolgreiche Arbeit zu gewährleisten. In der modernen Geschäftswelt kann kein Unternehmen ohne Computer, Drucker oder Kaffeemaschine überleben. Natürlich sollte auch die Büroeinrichtung komfortabel und optisch ansprechend ausfallen.

Kleine Stolperfallen bei der Wahl der Büroeinrichtung

Der mangelhafte elektronische Bedarf und eine ungenügende technische Büroausstattung führen oft zu einer geringen Produktivität und Effizienz als auch zu Verzögerungen bei operativen Fragen was dazu führt, dass falsche Entscheidungen aufgrund der mangelnden Informationen getroffen werden. Deshalb ist es von enormer Wichtigkeit die geplante Büroeinrichtung auf die Anforderungen des Geschäftsmodells auszurichten.

Bedarf für die Büroeinrichtung: technische Geräte im Überblick

Essentielle Büroeinrichtung darf auch mal optisch ansprechend ausfallen

Essentielle Bürotechnik darf auch mal optisch ansprechend ausfallen

Die Arbeit in einem modernen Büro fordert das Vorhandensein der verschiedenen technischen Geräte, deren Verwendung den Arbeitsprozess wesentlich erleichtert und beschleunigt. Elektronischer Bedarf für die Büroeinrichtung ist ein Komplex der technischen Geräte, die das Funktionieren der Büroarbeit und die Steuerung der informativen Systeme ermöglichen. Er umfasst die lokalen und globalen Netze:

  • PCs
  • Peripheriegeräte wie
    • Drucker
    • Scanner
    • Kopierer
    • Plotter
  • Telefon- und Faxanlagen
  • videoinformative Systeme
  • sowie Verbindungsgeräte wie WLAN-Router

Das Herzstück jeder Firma

Der Computer ist das Hauptelement des elektronischen Bedarfs für die Büroeinrichtung, auf dem verschiedene Informationen gespeichert werden. Um alle notwendigen Dokumente auszudrucken, braucht man einen Drucker. Um die ausgedruckten Exemplare zu vervielfältigen, wird ein Kopierer benötigt. Ein Scanner hilft, aus den Druckinformationen elektronische Versionen anzufertigen. Allgemein sollen die Elemente des elektronischen Bedarfs für die Büroeinrichtung die folgenden Hauptaufgaben erfüllen: Drucken, Kopieren, Laminieren, Scannen, Papiervernichtung, Verbindung und elektronische Übertragung der Informationen. In Unternehmen die im B2B Bereich tätig sind, ist auch der Beamer für Präsentationszwecke nicht mehr weg zu denken. Er dient dafür, seine Dienstleistung per PowerPoint Präsentation dem Kunden zu vermitteln und zu verkaufen.

Elektronisch verstellbare Vitra Möbel zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit

Dem elektronischen Bedarf für die Büroausstattung sind kaum Grenzen gesetzt und können auch zur Motivation der Mitarbeiter beitragen. So können z.B. schön designte Vitra Möbel in Form von elektronisch höhenverstellbaren Tischen, dem Mitarbeiter Rückenschmerzen ersparen und den Arbeitsplatz ästhetisch aufwerten, was dazu führt, dass die Produktivität gesteigert wird.

Elektronischer Bedarf für die Büroeinrichtung vs. gesteckte Zielen

Elektronischer Bedarf für die Büroeinrichtung sollte hauptsächlich mit der Zweckmäßigkeit seiner Verwendung im Büro bedingt werden. Je nach der Besonderheit des Büros, seiner Größe und zu erreichenden Zielen, unterscheiden sich die Bestandelemente der technischen Büroausstattung in ihrer Menge und Bestimmung. Heute wird ein breites Sortiment des elektronischen Bedarfs angeboten. Manchmal werden in einem Gerät mehrere Funktionen kombiniert (z. B. Drucker, Scanner, Kopierer). Aber wie kann man herausfinden, welche Technik gerade für Ihr Büro nötig ist? Zuerst muss man die Aufgaben bestimmen, die die erworbene Technik im Büro erledigen soll. Bei der Wahl des elektronischen Bürobedarfs für die Büroeinrichtung muss man den Gesamtbetrag von den Dokumenten, der finanziellen Leistungsfähigkeit des Unternehmens sowie den Support- und Garantiebedingungen berücksichtigen.

Weitere Artikel auf BCT

Fahrtraining mit dem 3D Fahrsimulator
Hilfreiche Software für Haus und Garten
Pflegesoftware – digitale Pflegedokumentation