Training fürs Autofahren

Am Computer üben und bei der Prüfung glänzen?

Der 3D Fahrsimulator ist schon eine etwas ältere Software, welche auf so gut wie jeden Computer funktioniert. Aufgrund ihres Alters ist dadurch die Grafik nicht mit den neuesten Spielen in bester Auflösung vergleichbar. Doch was bei diesem Spiel wirklich zählt ist der Realitätsgehalt, denn das Spiel soll ja als Fahrtraining für Personen die gerade den Führerschein machen oder einfach nur als Zeitvertreib für jede Altersklasse dienen.

Ablauf der Simulation

Zu Beginn des Spiels befindet man sich mit seinem Fahrlehrer auf einem Trainingsgelände bzw. Übungsplatz. Das ist wie bei einem echten Fahrtraining. Hier wird einem erstmals die genaue Steuerung des Spiels erklärt. Nach dieser sehr genauen Einweisung geht es schon los und man kann direkt mit der ersten Übung starten zum Fahrsicherheitstraining.
Die Übungen fallen alle sehr realitätsnah aus. Es passieren ständig Dinge, welche im wirklichen Verkehr ebenfalls vorkommen. Egal ob ein Fußgänger über die Straße läuft oder sich eine Baustelle mitten auf der Straße befindet. Das Spiel bietet jede Menge reale Situationen.
Doch es ist nicht alles Gold was glänzt. Wie bei ziemlich jedem Spiel gibt es auch hier ein paar kleine negative Punkte.

Nicht alles wurde gut umgesetzt

Ein kleiner Wermutstropfen ist es, dass man bei bestimmten Fahrstunden sehr oft durchfällt. Sei es weil man zu wenig in den Innenspiegel sieht oder weil doch recht viele Bugs in diesem Spiel vorkommen. So kann es sein, dass man für eine Übung unzählige Wiederholungen braucht um die Fahrstunde positiv abzuschließen.
Trotzdem ist die Software als Fahrtraining eine ausgezeichnete Software, da man einen Blick für die vielen Verkehrszeichen bekommt und man gewisse Verkehrssituationen ohne Druck ganz einfach vorm PC üben kann.

Fahrtraining oder auch Fahrsicherheitstraining genannt, kann mehr als wichtig sein. Dadurch werden viele Unfälle vermieden, da die Autofahrer einfach sicherer fahren und mit Gefahrensituationen besser umgehen können. Das führt allgemein auch zu einem besseren Verkehrsfluss und verhindert Staus.